1.Mannschaft: Pflichtsieg gegen TSG Stuttgart

Details Am gestrigen Sonntag mussten wir abermals ersatzgeschwächt in das Spiel gegen die TSG Stuttgart antreten. Zwar waren unser Capitano Mattes und auch Dean wieder an Bord, allerdings waren wieder 6 Stammspieler der Ersten nicht dabei. Aufgrund dieser Umstände kam der „Alte“ Patrick unverhofft zu seinem zweiten Einsatz in der 1. Mannschaft von Anfang an, Sascha durfte ebenfalls mal wieder ran und Joe lies uns ebenfalls nicht hängen und half aus Ein großes Dankeschön geht an unseren Joe, der obwohl er bereits am Platz war, nochmals nach Hause (ca. 40 KM einfache Fahrt) gefahren ist, seine Fußballtasche holte um uns zu unterstützen. Dankeschön. Ein weiteres Dankeschön geht an unseren Innenverteidiger Stefan, der trotz Krankheit die Mannschaft nicht im Stich lassen wollte und trotzdem auflief. Dankeschön Nun zum Spiel Von Anfang an beherrschte man den Gegner und lies nur wenig zu. Allerdings brauchte man auch einige Zeit um selbst gefährlich vor das Tor der TSG zu kommen. Den Anfang des Torreigens machte Christof mit einem beherzten Schuss, beim dem der Torhüter der TSG nichts machen konnte. Zur Halbzeitpause schraubte man das Ergebnis aus 4:1. In Hälfte zwei das gleiche Bild. Der ABV war spielbestimmend und somit hieß es nach 90 Minuten 8:2 für die Hausherren. Fazit: Man kann froh sein, dass an diesem Tage „nur“ die TSG Stuttgart zu Gast war und wir trotz der vielen Ausfälle überhaupt keine Probleme hatten das Spiel so deutlich zu gestalten. Ein herzliches Dankeschön an alle Spieler die gestern trotz der widrigen Umstände alles gegeben und das Spiel über die Bühne gebracht haben. Erwähnen möchten wir noch, dass der Gast das komplette Spiel mit 10 Mann bestritt, während wir ab der 25. Minute zumindest vollständig mit 11 Mann bestreiten konnten. Es spielten: Timo, Stefan, Patrick, Ronny, Mattes, Christof, Dane, Sascha, Dean, Tamino, Joe
   

ABV auf Facebook  

   

Schlüssel zum Glück  

   

1.Mannschaft  

   
© ABV 1863 e.V. Stuttgart