Unnötige Niederlage zum Saisonauftakt!

Details

Die Aktiven der SGM ABV/07 Stuttgart traten gestern zum ersten Saisonspiel an. Nach eine durchwachsenen Vorbereitung in der unser neuer Trainer Nasi eigentlich nie mit seiner Topbesetzung spielen konnte, musste er auch gestern im Spiel gegen die Spvgg Stetten/Filder auf zahlreiche Stammspieler verzichten. In der Offensive konnte er aus dem vollen schöpfen, in der Defensive allerdings fehlte fast die komplette Stammbesetzung. Trotz der fehlenden Spieler rechnete man sich einiges aus und wollte die 3 Punkte definitiv auf der Waldau halten. Man begann das Spiel sehr engagiert und erspielte sich in Halbzeit 1 zahlreiche Torchancen von denen leider nicht Eine im Tor untergebracht werden konnte. Wie so oft im Fussball rächen sich solche Dinge und der Gegner aus Stetten machte aus den einzigen beiden Torchancen in Hälfte 1, 2 Tore zum 0:2 Halbzeitstand.
Die 2. Hälfte wurde zu einem richtig munteren Fussballspiel. Die Gäste trafen zum 0:3, doch die Hausherren gaben sich nicht auf und stellten das Ergebnis auf 2:3. Leider musste man in dieser Phase noch ein weiteres Tor zum 2:4 hinnhemen. In den restlichen Minuten konnten man das das Ergebnis nur noch auf 3:4 verkürzen, leider reichte es nicht mehr zu einem völlig verdienten unentschieden oder gar einem Sieg.

Fazit: Der Gegner machte aus 6 Chancen 4 Tore. Die SGM war über 90 Minuten gesehen die bessere Mannschaft, hat aber speziell in der 1. Halbzeit vergessen die Tore zu schießen. Gratulation an die Gäste aus Stetten zum Sieg.

Es spielten: Boris, Stefan, Toby, Patrick (ab 45. Levin), Nasi, Dane (ab 60. Andi), Asmir, Melvin, Kevin, Vedran, Jahn (ab 70. Dean)

   

ABV auf Facebook  

   

Schlüssel zum Glück  

   

1.Mannschaft  

   
© ABV 1863 e.V. Stuttgart