1:7 Derbysieg gegen SV Eintracht Stuttgart

Details

Die SGM II musste heute bei bestem Frühlingswetter zum Nachbarverein SV Eintracht Stuttgart antreten. Das Hinspiel konnte die Elf von Holger Kaiser mit 4:2 für sich entscheiden, daher rechneten wir heute mit einem schweren Spiel, da die Gastgeber etwas gut machen wollten. Doch die Gäste begannen druckvoll und konnten sich gut in der Hälfte von Eintracht fest spielen. Die ersten Chancen konnten leider nicht genutzt werden, aber in der 9.Minute war es Pureta der die SGM nach einer schönen Vorlage von Seckinger mit 0:1 in Führung brachte. Die SGM konnte sich danach noch weitere Chancen erspielen, aber das Spielgerät konnte nicht im Tor untergebracht werden. Nun ließen die Gäste etwas nach und Eintracht bekam mehr Spielanteile, diese konnten sie in der 29. Minute ausnutzen und nach einer guten Einzelaktion des Angreifers von Eintracht zum zwischenzeitlichen 1:1 ausgleichen. Aber die SGM war heute heiß auf den sechsten Sieg in Folge und fand durch Askew die richtige Antwort, der mit einem schönen Lupfer den alten Torabstand wieder herstellte.  Kurz vor dem Pausen Pfiff erhöhten die SGM noch mal den Druck und konnten schnell die Defensive von Eintracht überspielen, Askew war im 1:1 gegen den Torspieler siegreich und brachte die Gäste mit 1:3 in Front. Mit dem Pausenpfiff hatte Almadad noch mal die Riesenchance die Führung weiter auszubauen, doch der Ball geht knapp über das Tor.

Nach dem Wechsel warf Eintracht noch mal alles nach vorne und konnte sich ein paar gute Chancen erspielen. Die Gastgeber kombinierten sich stark durch die Defensive der SGM, doch im letzten Moment konnte die Abwehr in Hummels-Manier doch noch einen Fuß dazwischen bekommen. Keine Minute später war die Direktabnahme innerhalb des Strafraums etwas zu mittig und konnte von Dick entschärft werden. Gerade in dieser Drangphase der Eintracht konnte die SGM mit einem schnellen Ballgewinn im Mittelfeld, Seckinger vor dem Tor freispielen, dieser markierte das 1:4 für die Gäste. Anschließend hatte Eintracht noch ein paar Chancen, doch die letzte Viertelstunde gehörte ausschließlich der SGM. Das 1:5 fiel nach einem langen Abschlag von Dick, den Nowak zum 1:5 ausnutze. Doch die SGM war noch nicht satt und nach einem starken Sturmlauf von Wickneswaran konnte die SGM sogar auf 1:6 erhöhen. Die Gastgeber gaben sich nun etwas auf und somit konnte die SGM in der 89. Minute den Endstand mit 1:7, durch Askew schießen.

Fazit:

Die SGM bestätigt ihre starke Form und gewinnt das sechste Spiel in Folge, wann hat es das bei der zweiten Mannschaft gegeben. Der heutige Derbysieg gegen Eintracht Stuttgart sah fast schon zu leicht aus, hier wächst eine schlagkräftige Truppe zusammen. Wir hoffen diese Form in der nun folgenden spielfreien Woche zu konservieren, damit wir uns noch über weitere Punkte freuen können.

Es spielten:

Dick – Rötzer, Märtz, Epping, Wickneswaran – Nowak(46. Querimi), Seckinger, Baur(70. Straub), Almadad – Pureta, Askew

Tore:

0:1 Pureta (9.), 1:1 (29.), 1:2 Askew (35.), 1:3 Askew (42.), 1:4 Seckinger (62.), 1:5 Nowak (78.), 1:6 Wickneswaran (88.), 1:7 Askew (89.)

   
   

Trainings-Status  

   

Suchen  

   

ABV auf Facebook  

   

Schlüssel zum Glück  

   

1.Mannschaft  

   

Veranstaltungen  

Keine Termine
   

AH-Termine  

Keine Termine
   

Spiele & Spieltage  

Sa.05.08.2017 15:00 h
2.Mannschaft: SGM ABV/TSV 07 Stuttgart II - TB Beinstein
Sa.05.08.2017 17:00 h
1.Mannschaft: SGM ABV/TSV 07 Stuttgart - Sportfr.Stuttgart
Mi.09.08.2017 19:30 h
1.Mannschaft: SGM ABV/TSV 07 Stuttgart - Calcio Leinfelden-Echt. II
So.20.08.2017 11:00 h
1.Mannschaft: SGM ABV/TSV 07 Stuttgart - FC Stuttgart-Cannstatt
   

2.Mannschaft  

   
© ABV 1863 e.V. Stuttgart