SGM ABV / TSV 07 II erkämpft sich ersten Punkt gegen SV Heslach.

Details

Bei sommerlichen Temperaturen Ende September musste die SGM ABV / TSV 07 Stuttgart II am vergangenen Sonntag gegen den bisher ungeschlagenen SV Heslach auf der Waldau antreten. Die Personalnot vom letzten Spiel hatte sich gelegt, so dass Trainer Patrick Mändle heute 15 Spieler stellen konnte.

Die Gäste zeigten zu Beginn, dass sie heute auch wieder gewinnen wollen. Gleich in der Anfang Phase wurde die SGM überrascht und Heslach konnte sich gute Chancen erspielen. Den gelupften Ball über den Torspieler der SGM, konnte dieser gerade so noch von der Linie kratzen. Keine vier Minuten später entschied der Unparteiische zu Recht auf Elfmeter für die Gäste. Den schwach geschossenen Elfmeter konnte Wrensch aber sicher festhalten. Die Mannen von der Waldau waren nun wachgerüttelt und nahmen den Kampf an, um die Punkte hier nicht einfach herzuschenken. Nach 15. Minuten konnte Mekompomb Engamba nur durch ein Foul im Strafraum der Gäste gestoppt werden. Wickneswaran trat an, machte es zum Glück besser und konnte die SGM mit einem schmeichelhaften 1:0 in Führung bringen. Es wurde zunehmend hektischer und die Partie wurde aggressiv von beiden Mannschaften angegangen. Bis zur 35. Minute konnte man die Gäste gut vor dem eigenen Tor im zaumhalten, doch ein Fehler in der Defensive wurde eiskalt zum 1:1 ausgenutzt. Die Heimmannschaft hielt aber weiter gut dagegen. Nach einem Eckball für die SGM war die Abwehr wieder unsortiert, Heslach konterte die SGM aus und brachte sich mit 2:1 in Führung. Mit diesem Spielstand ging es auch in die Halbzeit.

Nachdem Wechsel wurde das Spiel schwächer, die SGM konnte sich vor dem gegnerischen Tor kaum gefährliche Aktionen erspielen. Auch die Gäste passten sich dem Spiel an und kamen kaum noch zu Chancen. Aber das Spiel wurde zusehends ruppiger und beide Mannschaften gaben keinen Raum kampflos auf. Die Heimmannschaft war nur nach Standards gefährlich, aus dem Spiel heraus klappten letzten Pässe in die Spitze nicht. So kam es, dass Heslach nach einem Eckball zu inkonsequent klärte und anschließend Askew nicht entscheidend stören kann. Dieser nutze seine Chance und schlenzte den Ball unhaltbar ins lange Eck. Die Gäste waren zu Recht unzufrieden mit der Partie und nun begann das lamentieren auf beiden Seiten. Zwar versuchten sie noch auf den Siegtreffer zu drängen, aber die 1:1-Situation und der Fernschuss konnten vom guten Torspieler der SGM entschärft werden. Am Ende waren die Gemüter beider Mannschaften leider so erhitzt, das sich zwei Spieler zu einer Unsportlichkeit hinreißen ließen. Beide mussten zu Recht mit Rot das Feld verlassen. Somit endete das kampfbetonte Spiel mit einem im Großen und Ganzen glücklichen ersten Punkt für die Reserve der SGM ABV / TSV 07 Stuttgart, aber wer beschwert sich am ende schon darüber.


Fazit:
In einem kampfbetonten Spiel gab man sich nie auf. Vorne fehlte etwas die Durchschlagskraft und in der Defensive wurden zwei Fehler sofort bestraft. Aber das Team ist auf einem guten Weg und wenn es weiter so zusammen Spielt sollte es endlich auch zu einem Sieg reichen.


Es spielten:
Wrensch – Ebosele (Jaroschenko 46.), Saftenberger, Märtz, Rötzer – Tziatios (Rückmann 32.), Traeger, Zahn (Straub 81.), Mekompomb Engamba – Wickneswaran, Almadad (Askew 58.)

Tore:
1:0 Wickneswaran (15. FE), 1:1 (35.), 1:2 (39.), 2:2 Askew (76.)

   
   
   

Trainings-Status  

   

Suchen  

   

ABV auf Facebook  

   

Schlüssel zum Glück  

   

1.Mannschaft  

   

Veranstaltungen  

Sa.18.11.2017 20:00-22:30 h
Veranstaltungen: Gefährliche Leidenschaft
So.19.11.2017 18:00-20:30 h
Veranstaltungen: Gefährliche Leidenschaft
Fr.24.11.2017 20:00-22:30 h
Veranstaltungen: Gefährliche Leidenschaft
Sa.25.11.2017 20:00-22:30 h
Veranstaltungen: Gefährliche Leidenschaft
So.26.11.2017 18:00-20:30 h
Veranstaltungen: Gefährliche Leidenschaft
Fr.01.12.2017 20:00-22:30 h
Veranstaltungen: Gefährliche Leidenschaft
Sa.02.12.2017 20:00-22:30 h
Veranstaltungen: Gefährliche Leidenschaft
Fr.19.01.2018 20:00-22:30 h
Veranstaltungen: Ein Traum von Hochzeit
   

AH-Termine  

Keine Termine
   

Spiele & Spieltage  

So.19.11.2017 12:30 h
2.Mannschaft: KF Kosova Bernhausen II - SGM ABV /TSV 07 Stuttgart II
So.19.11.2017 14:30 h
1.Mannschaft: KF Kosova Bernhausen - SGM ABV/TSV 07 Stuttgart
So.03.12.2017 14:00 h
1.Mannschaft: SGM ABV/TSV 07 Stuttgart - Omonia GFV Vaihingen
So.10.12.2017 12:00 h
2.Mannschaft: SGM ABV /TSV 07 Stuttgart II - KV Plieningen II
   

2.Mannschaft  

   
© ABV 1863 e.V. Stuttgart