0:9 Niederlage gegen SKG Max-Eith-See

Details

Wir freuten uns auf das zweite Spiel der Saison, aber schon zum Treffpunkt beim SKG Max-Eyth-See Stuttgart ging es los! Der Trainer kam auf Grund diverser Umstände zu spät, die Strafe ist ihm schon mal sicher! Beim Aufwärmen brach bei Joe B. die doch etwas schwerer als zuvor gedachte Verletzung wieder auf, dies bedeutete bereits eine Umstellung der Aufstellung kurz vor Spielbeginn. Das Unglück nahm kein Ende, in der 2. Minute des Spiels verletzte sich Patrick M. und musste das Spielfeld verlassen. Diagnose: zwei facher Bänderriss. Ins Spiel km Karsten K. Wieder musste eine Änderung der Aufstellung her, was nicht wirklich förderlich war für den weiteren Verlauf des Spiels. In der 8. Minute startete die SKG mit dem 1:0. Die Mannschaft hatte sich mit einigen Spielzügen gerade wieder gefangen und war auch vor dem gegnerischen Tor als der Ball verloren wurde. Die Gegner nutzten die Abstimmungsprobleme in der Rückwärtsbewegung und machten das 2:0 (14.). Des Dramas nicht genug, Patrick P. musste in der 21. Minute verletzt vom Feld, hierfür kam Slaven P. Es war ein sehr komisches Spiel, immer wenn wir uns wieder berappelt hatten kam im Gegenzug ein weiteres Tor dazu. Es vielen die Tore 3:0 (23.), 4:0 (36.), 5:0 (38.), 6:0 (45.) bis zur Halbzeit.

Nach der Halbzeit lief das Spiel besser, die SKG spielte weiter munter nach vorne und wollte Tore schießen. Es folgten zwar drei weitere Tore, aber Wir hielten trotz den Umständen und des erhöhten Drucks besser mit. Die Tore vielen in der 7:0 (50.), 8:0 (52.), 9:0 (72.). Leider ein großes Debakel, aber ein Lob für die Disziplin in unserer Mannschaft! Ich hoffe das die Belohnung dafür in den nächsten Wochen mit Punkten folgt.

Fazit:

Vielen Dank auch hier an unsere treuen Fan`s, die sogar mit dem gelben Blitz zu uns gekommen sind. An alle Verletzte gehen unsere Wünsche einer schnellen Genesung, eure Mannschaft braucht euch!

Es spielten:

Boris Manojlovic - Stefan Kersten Weber, Patrik Mändle (Karsten Kleinmaier 3.), Dejan Pureta, Simon Märtz - Julian Armbruster, Dennis Wochner, Patrick Costa-Pires(Slaven Peric 21.), Philipp Schülein, , Toby Reeve - Claudio Marques

Trainer: Timo Horlacher

Verfasser: Timo Horlacher

   
   

Trainings-Status  

   

Suchen  

   

ABV auf Facebook  

   

Schlüssel zum Glück  

   

1.Mannschaft  

   

Veranstaltungen  

Fr.10.11.2017 20:00-22:30 h
Veranstaltungen: Gefährliche Leidenschaft
Sa.11.11.2017 20:00-22:30 h
Veranstaltungen: Gefährliche Leidenschaft
Fr.17.11.2017 20:00-22:30 h
Veranstaltungen: Gefährliche Leidenschaft
Sa.18.11.2017 20:00-22:30 h
Veranstaltungen: Gefährliche Leidenschaft
So.19.11.2017 18:00-20:30 h
Veranstaltungen: Gefährliche Leidenschaft
Fr.24.11.2017 20:00-22:30 h
Veranstaltungen: Gefährliche Leidenschaft
Sa.25.11.2017 20:00-22:30 h
Veranstaltungen: Gefährliche Leidenschaft
So.26.11.2017 18:00-20:30 h
Veranstaltungen: Gefährliche Leidenschaft
   

AH-Termine  

Keine Termine
   

Spiele & Spieltage  

Keine Termine
   

2.Mannschaft  

   
© ABV 1863 e.V. Stuttgart