Warning: getimagesize(http://www.kick-s.de/sites/default/files/artikel/526/IMAG0133-2.jpg): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 404 Not Found in /mnt/web109/a2/26/53588126/htdocs/www1.abv-stuttgart.de/plugins/content/smartresizer/smartresizer.php on line 469

Schollencheck ABV Stuttgart 1863 e.V.

Details

Fortsetzung unserer kleinen Reihe "Die Waldau, die Waldau und kein Ende in Sicht": Das Sportgelände des ABV Stuttgart 1863 e.V., Heimstätte gleich zweier Stuttgarter Kreisligateams, liegt mitten im Sportpark Waldau direkt an der U-Bahn-Station, verfügt über einen modernen Kunstrasenplatz - und sogar eine kleine Tribüne ist vorhanden! Fußballerherz was willst du mehr?

 

 

Kick-S Schollencheck ABV Stuttgart 1863. Foto: Kick-S

Toplage, Topplatz... dazu auch noch ein "Herbstspezial"!

Die Lage spricht für sich: Direkt am Ausgang der U-Bahn-Haltestelle "Waldau" liegen die Sportanlagen des "Allgemeinen Bildungsverein Stuttgarts von 1863" - eines traditionsreichen Sportvereins mit Wurzeln im Arbeitersport. Gleich zwei Fußballteams kämpfen hier in unterschiedlichen Staffeln der Kreisliga um Punkte. Sollte man sich als Zuschauer - trotz der sensationell guten öffentlichen Verkehrsanbindung - trotzdem für das Auto entscheiden, hat man meistens schnell Glück bei der Prakplatzsuche. Ausnahmen: Heimspiele der gleich um die Ecke spielenden Stuttgarter Kickers.

Auch was die Platzbeschaffenheit angeht, dürfen sich die Spieler über einen modernen Kunstrasen freuen. Das alte Feld wurde 2005 durch einen neuen "grünen Teppich" ersetzt, anders als bei manchen Konkurrenten um die Ecke, müssen sich die Kicker des ABV hier nicht um ihre Gesundheit sorgen.

A propos Gesundheit: Für das leibliche Wohl wird am Guths-Muths-Weg 10 hervorragend gesorgt. An Spieltagen erfolgt die Bewirtung sozusagen im "dualen System". Denn neben der Vereinsgaststätte - dem Ristorante "Da Fernando", einer gut besuchten Pizzeria mit den typischen italienischen Spezialitäten - sorgt hier ein kleiner Imbissstand für die entsprechende Grundversorgung. Hat man also mal keine Lust auf den Chianti im schönen Biergarten, können sich die Besucher also auch anderweitig stärken. Für das Bier zahlt man hier 2,50 €, alkholfreie Getränke (Cola, Fanta, Apfelschorle) gibt's ab 1,50 €. Sollte einen mal wieder der kleine Hunger überkommen, darf es auch gerne ein leckeres Stück selbstgemachter Kuchen (1,50 €) oder ein Paar Saiten (2 €) sein.

Einziger Wermutstropfen: Die typische Stadionwurst sucht man hier vergebens, es mangelt am Grill. Dafür lohnt sich ein Besuch zur Weinlesezeit, denn dann lockt das kleine Gastroteam mit seinem "Herbstspezial": selbst gemachtem Zwiebelkuchen plus neuem Wein.

Ein echtes "Highlight" für Besucher eines Kreisligaspiels dürfte die kleine Tribüne sein. So kommt beim ABV Stuttgart in den typischen roten Schalensitzen fast ein wenig echte Stadionatmosphäre auf - und das alles "für umme"... Alles in allem lohnt sich der Besuch bei den Kickern und die Sportanlage am Guths-Muths-Weg 10 ist sicher eine der schönsten in Degerloch.

 

Anzeige

Volltreffer

  • Gute Parkplatzsituation (Ausnahme: Kickers-Heimspiele)
  • Gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Pizzeria mit schönem Biergarten
  • "Herbstspezial"
  • kleine, aber feine Tribüne
  • moderner Kunstrasenplatz

 

Foul

  • keine Stadionwurst
  • fehlendes Spielangebot für Kinder



   
© ABV 1863 e.V. Stuttgart